Unsere Kanzlei verfolgt eine klare Strategie: Unsere Dienstleistungen konzentrieren sich auf das Bank-, Finanz- und Kapitalmarktrecht, das nationale und internationale Erbrecht/Erbschaftsteuerrecht sowie auf die rechtliche und steuerrechtliche Beratung von Stiftungen und Non-Profit-Organisationen.

Viele Berufsträger in unserem Hause verfügen über einen berufsspezifischen Hintergrund im Bankwesen, so dass wir die typischen bankrechtlichen Fragestellungen besonders gut verstehen. Als Redaktion und Schriftleitung der „Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht“ (BKR) und aufgrund einer Vielzahl von Fachbeiträgen stehen wir in engem Kontakt zu Wissenschaft und Praxis. Auch aufgrund der sehr aktiven Vortragstätigkeit unserer Anwälte im Bereich des Bankrechts, der Vermögensnachfolge und des Stiftungsrechts sind wir in der Lage, aktuelle Beratungs- und Gestaltungsbedürfnisse frühzeitig zu erkennen und in die Praxis umzusetzen.

Unsere Mandanten sind Banken, Sparkassen, sonstige Finanzdienstleister, vermögende Privatpersonen aus dem In- und Ausland, Family Offices sowie Stiftungen und Non-Profit-Organisationen, die wir gerichtlich und außergerichtlich betreuen und vertreten. Außerdem beraten wir Geschäftsführer, Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder sowie Unternehmer in finanz-, gesellschafts-, erb- und steuerrechtlichen Fragen.

Aufgrund langjähriger, bewährter Kooperationen mit Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern,  Rechtsanwaltskanzleien im In- und Ausland sowie namhaften Finanzdienstleistern ist es uns möglich, Sie auch in fachübergreifender Weise zu unterstützen.

Unser Ziel ist eine auf Vertrauen basierende und auf Dauer und Beständigkeit angelegte Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern.